Sonntag, 20. Januar 2013

Mikrokosmos im Wald


die fabelhafte Welt des Mikrokosmos

Der Mikrokosmos (v. griech. mikrós für „klein“ und kósmos für „(Welt-)Ordnung“) ist die Welt des winzig Kleinen, im Gegensatz zum Makrokosmos, der Welt des riesig Großen. Dazwischen liegt der vom Menschen direkt wahrnehmbare Bereich, der Mesokosmos. Die Welt des noch Kleineren, unter 100 Nanometer, wird Nanokosmos genannt.
Quelle wikipedia

 Viren, Bakterien, Atome (nicht sichtbar für das menschliche Auge)
Ich tauche ein in die fabelhafte Welt und versuche sie mit Filz darzustellen.
Formen, Struktur und Oberflächen faszinieren mich.
Dieses neue Thema wird mich wohl für eine Weile gefangen halten, den Anfang macht eine Kugel aus dem Bereich der Viren. Meine Quellen sind Bücher, Zeitschriften und das www.











Kommentare:

  1. Sehr schön, auch ein gutes Thema! gr.
    Marga

    AntwortenLöschen
  2. Oje, von Viren und Bakterien habe ich erstmal genug.
    Aber in Filz lasse ich sie mir gefallen ;-)
    Sieht irgendwie gut aus!
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Roni!
    Ein hübscher Filzvirus. Als Medikament hilft da nur kiloweise bunte Filzwolle um das Fieber zu schüren ;-o)
    Sehr gespannt was wir da in nächster Zeit zu sehen bekommen.
    Herzlich liebe Grüße
    bigu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Bigu,
      so manche Idee schwirrt noch in meinem Kopf herum ;), mal sehen ob es dir gefällt.
      ♥-lich liebe Grüße
      Roni

      Löschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...