Sonntag, 20. Januar 2013

Mikrokosmos im Wald


die fabelhafte Welt des Mikrokosmos

Der Mikrokosmos (v. griech. mikrós für „klein“ und kósmos für „(Welt-)Ordnung“) ist die Welt des winzig Kleinen, im Gegensatz zum Makrokosmos, der Welt des riesig Großen. Dazwischen liegt der vom Menschen direkt wahrnehmbare Bereich, der Mesokosmos. Die Welt des noch Kleineren, unter 100 Nanometer, wird Nanokosmos genannt.
Quelle wikipedia

 Viren, Bakterien, Atome (nicht sichtbar für das menschliche Auge)
Ich tauche ein in die fabelhafte Welt und versuche sie mit Filz darzustellen.
Formen, Struktur und Oberflächen faszinieren mich.
Dieses neue Thema wird mich wohl für eine Weile gefangen halten, den Anfang macht eine Kugel aus dem Bereich der Viren. Meine Quellen sind Bücher, Zeitschriften und das www.











Freitag, 4. Januar 2013

Orange mit Hut

Vielleicht auch Kürbis mit Hut  ☺

Noch einmal das Experiment mit der Scheibe aus Vorfilz.
Mein Fazit: einfach zu filzen aber es geht sehr viel Wolle drauf. Also dann doch lieber 
die Schablonentechnik oder filzen mit einem Luftballon
(und Falten mag auch nicht jeder)




Die Nuss nennt sich 




Donnerstag, 3. Januar 2013

Regenbogenteilchen












Meine Männer sagen: "die ist so hässlich, dass sie fast schon wieder schön ist"
Okay, war ein Experiment.
Ich werde sie im Frühjahr bepflanzen und in den Garten bringen, mal sehen was die Natur mit ihr anstellt!


Dienstag, 1. Januar 2013

Ich wünsche Euch




Zeit zu haben,
die Zeit vergessen zu können.
Zeit zu haben,
zu sehen und zu erkennen.
Zeit zu haben,
zu hören und zu erfühlen.
Zeit zu haben,
zu weinen und zu lachen.
Zeit zu haben,
achtsam zu lieben.
Zeit zu haben,
glücklich zu sein.



Kurz gesagt, ein wundervolles Jahr.




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...