Montag, 28. April 2014

Suchbild und wer nadelt denn da #1





Habt ihr ihn entdeckt?

Ja, ein trockengefilzter Trollkopf.


Man kann fast überall nadeln, du brauchst nur ein kleines Plätzchen, Filzwolle, eine Filznadel und eine dicke Unterlage aus Schaumstoff. Beim Nassfilzen brauche ich schon ein wenig länger mit der Vorbereitung und dem abschließenden aufräumen.




Der Kopf ist schon mal fertig, mal sehen wo mich die Reise hinführt. Vielleicht geht dieser fröhliche Troll auch so richtig daneben, aber auch das zeig ich euch. Aus Fehlern lernt man ja bekanntlich. Ich wünsche euch eine schöne Woche.

 Ach und hier eine Kirschlorbeerblüte aus der Trollsicht  ;)


Mehr Makro-Bilder findet Ihr bei Seffi  glasklar&kunterbunt


Liebe Grüße Roni


Kommentare:

  1. ich sah ihn erst auf den zweiten blick. das braun erinnete mich an einen Osterhasen. ein geheimnisvolles Wesen..
    tolle Blütenfotos! super Aufnahme mit der Ameise!
    LG Chris

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte, jetzt nadelfilzt du auch sofort wieder so schöne Sachen. Ein Troll..... allein der Kopf sieht schon gut aus. Wenn man da einen oder mehrere in den Blümchen versteckt, das sieht sicher witzig aus! Kann ich mir im Garten oder auf dem Balkon gut vorstellen.

    Und die Fotos finde ich auch klasse.
    Mit meiner Nullachtfuffzehn Kamera geht so etwas nicht, aber davon abgesehen habe ich auch nicht den Blick für interessante Motive. Du hast ihn.
    Ich freue mich auf viele weitere Fotos.

    einen schönen Tag noch
    Siggi

    AntwortenLöschen
  3. Du hast es tatsächlich geschafft für das letze Bild eine Ameise auf´s Bild zu bekommen? Chapeau!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...