Sonntag, 2. Dezember 2012

Advent








Wenn es in der Welt dezembert 
und der Mond wie ein Kamembert 
gelblich rund, mit etwas Schimmel 
angetan, am Weihnachtshimmel 
heimwärts zu den Seinen irrt 
und der Tag stets kürzer wird - 
sozusagen wird zum Kurztag - 
hat das Christkindlein Geburtstag! 

Ach, wie ist man dann vergnügt, 
wenn man einen Urlaubt kriegt. 
Andrerseits, wie ist man traurig, 
wenn es heißt: "Nein, da bedaur ich!" 

Also greift man dann entweder 
zu dem Blei oder der Feder 
und schreibt schleunigst auf Papier 
ein Gedicht, wie dieses hier: 

Die Berge, die Meere, den Geist und das Leben 
hat Gott zum Geschenk uns gemacht; 
doch uns auch den Frieden, den Frieden zu geben, 
das hat er nicht fertiggebracht! 

Wir tasten und irren, vergehen und werden, 
wir kämpfen mal so und mal so ... 
Vielleicht gibt's doch richtigen Frieden auf Erden? 
Vielleicht gerade jetzt? - - Aber wo? ... 

Heinz Erhardt



Kommentare:

  1. Liebe Roni,
    Das Gedicht ist so Klasse :-))
    Seine Art Humor mochte ich schon immer gern.
    Es sieht gemütlich aus bei dir!
    Viele liebe Adventsgrüße Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Urte,
      ich hab noch eins für dich ;)

      Überlistet
      Wenn Blätter von den Bäumen stürzen,
      die Tage täglich sich verkürzen,
      wenn Amsel, Drossel, Fink und Meisen
      die Koffer packen und verreisen,
      wenn all die Maden, Motten, Mücken,
      die wir versäumten zu zerdrücken,
      von selber sterben – so glaubt mir:
      es steht der Winter vor der Tür!

      Ich laß ihn stehn!
      Ich spiel ihm einen Possen!
      Ich hab die Tür verriegelt
      und gut abgeschlossen!
      Er kann nicht rein!
      Ich hab ihn angeschmiert!
      Nun steht der Winter vor der Tür –
      und friert!

      (Heinz Erhardt)

      GLG Roni

      Löschen
  2. Danke liebe Roni!!! Es hat funktioniert... zumindest das mit dem Webalbum... die Überschriften meiner Posts oder andere Änderungen aus den Erweitert-Funktionen habts nur leider immer noch nicht übernommen. Aber Hauptsache ich kann wieder Bilder posten :-)
    1.000 dank und liebe grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freud mich Pamy,
      das andere schaffst du auch noch!
      GLG Roni

      Löschen
  3. leider ist gar nichts ok :-(
    Der Vorlagendesigner macht mir ganz schön zu schaffen. Ich werd den Eindruck nicht los, wie wenn da z.Zt. generell was net stimmt. Ich klick was an, geh auf speichern, wills wieder ändern --> geht nicht mehr. Ich kanns zwar anklicken und es zeigt auch an, dass es die neuen änderungen übernommen hat, aber es tut sich einfach nicht... das ist zum wahnsinnig werden.... ich will z.b. beim Layout meine Sachen wieder rechts haben, net alles unten im blog....uaaaaaaaaa

    danke dir, dass Du Dir soviel Mühe mit mir gibts :-)

    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...